Unser Sturmgeschütz

Aus dem Fotoalbum des Jahres 1944

Unser Sturmgeschütz
Diese Aufnahme, und der Titel, wirkt zu inszeniert um an der Front entstanden zu sein. Vermutlich, aber nicht mit ausreichender Sicherheit, lässt sich dieses Foto in Grubers Ausbildungszeit 1941 datieren, als seine Ausbildungseinheit eine Übung am Rhein machte. Es handelt sich bei dem gezeigten Gerät um ein Sturmgeschütz (StuG) III Ausführung E mit kurzer 7,5 cm Sturmkanone L/24 zur Infanteriebekämpfung.