Russischer Panzer am Wolchow

Aus dem Fotoalbum des Jahres 1942

Russischer Panzer am Wolchow
Ein russischer Panzer vom Typ "KW-1". Seine starke Panzerung und und die schlagkräftige Bewaffnung mit einer 76,2 mm Kanone sowie 3 MGs machten den KW-1 zu einem sehr gefährlichen Gegner. Bis zum Einsatz der ersten Panzer vom Typ Tiger und Panther konnten praktisch nur die deutschen Sturmgeschütze unter den Panzerfahrzeugen es mit diesem Panzer aufnehmen. Entsprechend wurde dieser vermutlich liegen gebliebene Panzer von dem Offizier bestaunt.